Terms and Conditions of the "What's Your Game" online store

§ 1 Scope of Application, Definitions

(1) Any business relationship between What's Your Game GmbH (hereinafter "Seller") and the customer (hereinafter "Customer") will be subject to the following General Terms and Conditions valid at the time of the order. Differing terms used by the customer are not being recognized, unless the provider agrees to their validity in writing.

(2) The customer is considered a consumer as long as the purpose of the ordered deliveries can not be attributed to his commercial or independent professional activity. Considered as being an entrepreneur is any natural or legal person or unincorporated company acting in their commercial or independent professional activity during the conclusion of the contract.

§ 2 Product selection and ordering procedure

The customer has the option to select and to order products from the above mentioned website.

The customer can click on the desired products on the website. These are then assembled in a virtual shopping cart, and the end of the purchase procedure the customer receives an overview of the products selected and of the total price including VAT, if applicable. Prices for packaging and shipping are included.

Before sending his order, the seller enables the customer to check his order for its accuracy, especially regarding price and quantity, and to change/ correct it if necessary, by clicking on the "Shopping Cart".

By clicking the "-" button, the customer may at any time remove articles from his cart.

If the customer wants to buy the products in his cart, he clicks the button "Checkout". Subsequently, the customer has to enter their data. Mandatory information needed is marked with “*”. A specific registration is not required.

After entering the necessary data and selecting the payment method, the customer, by clicking the "Proceed" button, enters the order page, where he can check his entries again. By clicking the "Complete Order" button the customer completes his ordering procedure. To complete an order, the customer has to tick the confirmation box. In this way the customer confirms the inclusion of the seller´s Terms and Conditions, and confirms that he has taken note of the information of the right of cancellation. The ordering process can be interrupted at any time by closing the browser window. On each page of the website, the customer can review additional information, e.g. concerning possibilities of changing an order.

§ 3 Information of the right of cancellation

Right of rescission

You can cancel your contract within 14 days without giving reasons in the written form (e. g. letter, fax, e-mail), or - if you have received the goods before the deadline - by returning the goods. The term begins after receipt of this instruction in text form, but not before receipt of the goods by the recipient (in case of recurring deliveries of similar goods not before receipt of the first partial delivery) and neither before fulfillment of our information obligations according to Article 246 § 2 in connection with § 1 par. 1 and 2 EGBGB. To comply with the term of rescission it is sufficient to send the declaration of rescission or to return the goods in due time. The right of rescission has to be claimed toward:

Online Store "What's Your Game"
Weimarische Straße 27 II
D-10715 Berlin
sales@whatsyourgame.eu

Effects of cancellation

In the case of an effective rescission, any mutually received benefits are to be returned. In case of deterioration of any product and for any use thereof (e.g. any benefits taken), you have to pay compensation in this respect. You are liable to pay compensation for any deterioration of the goods if the deterioration is due to a treatment of the product beyond reviewing its characteristics and functioning. By "reviewing its characteristics and functioning", it is referred to the testing and trying of the product as it is possible and customary in any retail store. Compensation obligations and corresponding payments must be executed and fulfilled within 30 days. This time limit begins you upon dispatch of the product(s) or of your request of withdrawal, and for ourselves upon receipt of the product(s).

The return is executed at your expense. Obligations to reimburse payments must be fulfilled within 30 days. The period begins for you upon your transmission of your rescission or of the goods, for us upon the respective reception.

End of Information of the right of cancellation

§ 4 Prices

Prices listed at the time of the order as presented on the website are being the valid prices.

Prices are including VAT, as applicable. Prices for packaging and shipping are included. For deliveries to countries outside the European Union additional costs may incur in particular cases which the seller is not being held responsible for and which shall be borne by the customer. These can include charges for the transfer of funds through banks (e.g. transfer fees, exchange fees) or legal import duties or taxes (e.g. customs duties).

§ 5 Conclusion of contract

The products presented by the seller on the website are subject to change. Thus, the seller is not obliged to deliver products in case of non availability. By clicking the "Complete Order" button, the customer submits a binding order for the products listed on the order page. A contract and therefore a binding contractual agreement regarding any service will only be stipulated upon the declaration of acceptance by the seller, with a separate statement (confirmation) sent in text form (e-mail).

Any product remains the property of the seller until full payment.

§ 6 Execution of the contract

Processing of orders

The seller will process any order within 72 hours and notify the customer if the desired products are available. Processing of orders and establishing contact will usually be executed via email and automated order procedure. The customer must ensure that his designated e-mail address for processing his order is correct, so that he can receive emails sent from the seller to that address. In particular, the customer has to ensure that if he uses spam filters, all emails sent by the seller or by third parties responsible for processing orders can be delivered.

6.2 Delivery , Shipping conditions

Upon receipt of payment the customer, the items ordered will be shipped usually within 5 to 10 working days. The seller will notify the customer concerning differing delivery periods on the product page.

Notwithstanding the above, the address specified by the customer at PayPal at the time of payment as shipping address shall prevail.

If the transport company sends shipped goods back to the seller because delivery to the customer has not been possible, the customer bears the cost of the failed delivery.

In the case of self collection, the seller informs the customer first by e-mail that the products ordered are available for collection. After receiving this email, the customer can pick up the goods after consultation with the seller.

Shipment will usually be executed by DHL.

§ 7 Questions, complaints, requests

The seller will respond to the customer in connection with orders already made, requests for changes, additions and/ or limitations of the product scope in the short term. The seller can be reached for questions and complaints under sales@whatsyourgame.eu.

The seller will inform the customer concerning his contact details on the invoice.

§ 8 Payment

The seller will issue an invoice to the customer for the products ordered which will be handed to him upon delivery of the products. The seller delivers only upon PayPal payment. Prices on the invoice are always retail prices including VAT, if applicable. Prices for packaging and shipping are included.

§ 9 Force Majeure

In the event that the seller cannot provide service due to force majeure (including war and natural disasters), both parties are exempt from their obligations for the duration of the hindrance.

§ 10 Final provisions

The law of the Federal Republic of Germany shall apply to all legal relationships between the parties, excluding the law on the international sale of goods. For consumers, this choice is valid only as far as the protection granted by mandatory provisions of the laws of the State in which the consumer has his habitual residence is not being revoked. The contract language is German.

§ 11 Severability clause

Should individual terms of this Agreement be ineffective or lose their effectiveness due to later circumstances or should a loophole emerge in this Agreement, the legal effectiveness of the other provisions is not affected. The invalid contractual provision shall be replaced or the loophole filled by an appropriate provision which comes as close as possible to what the parties to the Agreement would have wanted, had they considered the point.

Version Number of Terms: No. 3.3

As of December 2nd, 2013

Reviewed by Ludwig Braun Domrich Rechtsanwälte, Partnerschaftsgesellschaft, Poststr. 12, 10178 Berlin

Only the German version of these Terms and Conditions is binding. This English translation is for informational purposes only.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des „What´s Your Game“-Online-Shops

§ 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

(1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen der What´s Your Game GmbH (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

(2) Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Produktauswahl und Bestellvorgang

Der Kunde hat die Möglichkeit, auf der oben genannten Website Produkte auszuwählen und zu bestellen.

Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer, soweit zutreffend. Die Preise für Verpackung und Versand sind im Preis enthalten.

Vor Versendung der Bestellung ermöglicht der Verkäufer dem Kunden durch Klicken auf den Button „Warenkorb“, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

Die Produkte kann der Kunde jederzeit durch Anklicken des Buttons "-" wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn der Kunde die Produkte im Warenkorb kaufen will, klickt er den Button "Check Out". Anschließend hat der Kunde seine Daten einzugeben. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Nach Eingabe der Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangt der Kunde über den Button "Proceed" zur Bestellseite, auf der er seine Eingaben nochmals überprüfen kann.

Durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" (Complete Order) schließt der Kunde seinen Bestellvorgang ab und gibt einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Um eine Bestellung abschließen zu können, hat der Kunde zuvor ein Bestätigungskästchen anzukreuzen. Hierdurch bestätigt der Kunde die Einbeziehung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers und bestätigt, dass er von der Widerrufsbelehrung Kenntnis genommen hat.

Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhält der Kunde weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

§ 3 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle einer Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (What's Your Game GmbH, Veronica Casa, Weimarische Str. 27 II 10715 Berlin) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an What's Your Game GmbH, Veronica Casa, Weimarische Str. 27 II 10715 Berlin uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 4 Preise

Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer, soweit zutreffend. Die Preise für Verpackung und Versand sind im Preis enthalten.

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle).

§ 5 Vertragsschluss

Die auf der Website des Verkäufers präsentierten Produkte sind freibleibend. Damit ist der Verkäufer im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" (Complete Order) gibt der Kunde eine verbindliches Angebot für die auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab.

Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch den Verkäufer zustande, die mit einer gesonderten Erklärung (Auftragsbestätigung) in Textform (als E-Mail) versandt wird.

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware im Eigentum des Verkäufers.

§ 6 Durchführung des Vertrags

6.1 Bearbeitung von Bestellungen

Der Verkäufer wird Bestellungen innerhalb von 72 Stunden bearbeiten.

Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

6.2 Auslieferung, Liefer- und Versandbedingungen

Nach Eingang der Zahlung des Kunden sind die Artikel in der Regel in 5 bis 10 Arbeitstagen versandfertig. Bei abweichenden Lieferzeiten weist der Verkäufer diese auf der jeweiligen Produktseite aus. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.

Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand.

Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer abholen. Der Versand erfolgt in der Regel mit DHL.

§ 7 Fragen, Reklamationen, Wünsche

Der Verkäufer wird Anfragen des Kunden im Zusammenhang mit bereits getätigten Bestellungen bezüglich Änderungen, Erweiterungen und/oder Begrenzungen des Produktumfangs kurzfristig beantworten. Der Verkäufer kann für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter sales@whatsyourgame.eu. erreicht werden. Auf die Kontaktdaten wird der Verkäufer den Kunden auf der Rechnung nochmals gesondert aufmerksam machen.

§ 8 Zahlungsbedingungen

Der Verkäufer stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird. Der Verkäufer liefert ausschließlich gegen PayPal-Zahlung.

Preise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer, soweit zutreffend. Die Preise für Verpackung und Versand sind im Preis enthalten.

§ 9 Höhere Gewalt

Für den Fall, dass der Verkäufer die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht durchführen kann, sind beide Parteien für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.

§ 10 Schlussbestimmungen

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Vertragssprache ist Deutsch.

§ 11 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

Versionsnummer der AGB: Nr. 3.3

Stand: 02.12.2013

Geprüft durch Ludwig Braun Domrich Rechtsanwälte, PartG, Poststr. 12, 10178 Berlin